ChEck iT! hat beim letzten Event am 10.03.2011 eine Reihe an gesundheitlich bedenklichen Substanzen getestet. Unter anderem mußte vor zwei als Ecstasy verkauften Tabletten gewarnt werden. Auch drei als Speed verkaufte Proben  wurden als gesundheitlich besonders bedenklich eingestuft, da neben Amphetamin auch noch weitere psychoaktive Substanzen identifiziert wurden. Zwei Warnungen wurden außerdem auf Grund von als „Kokain“ abgegebenem Pulver ausgehängt. Beide Proben enthielten – wie mittlerweile leider nicht selten- u.a. Levamisol und Phenacetin. Eine genaue Beschreibung aller Warnungen und der unerwarteten inhaltsstoffe findest du hier.