Warnung_orangeSeit Anfang Februar haben wir eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen hoch bis sehr hoch dosierten Ecstasy-Tabletten haben wir erstmals die neue psychoaktive Substanz 4-Methylpentedron (4-MPD) in einer MDMA-Probe identifiziert. Des Weiteren wurden die neuen psychoaktive Substanzen Methoxphenidin und 3-Methylmethcathinon (3-MMC) in einer als Ketamin zur Analyse abgegebenen Substanz identifiziert.

Im nachfolgendem Link werden alle Proben, die im Zeitraum vom 01. 02.2017 bis dato bei checkit! analysiert und als hoch dosiert, unerwartet oder gesundheitlich besonders bedenklich eingestuft wurden, detailliert dargestellt.

Aktuelle Warnungen Februar 2017