In Belgien und Großbritannien ist es in Zusammenhang mit der Substanz 4-Methylamphetamin (4-MA) zu Vergiftungen mit Todesfolge gekommen.

4-Methylamphetamin ist ein Phenetylamin, welches eng mit Amphetamin verwandt ist und zu dem es bis jetzt sehr wenig Informationen gibt. Es ist beispielsweise ungeklärt, weshalb die Substanz so giftig ist.
Die Substanz ist bereits in mehreren Ländern Europas identifiziert worden – daher besteht die Möglichkeit, dass 4-Methylamphetamin auch hier in Österreich auftaucht.
Wir raten Dringend vom Konsum ab!!!!!