08. April 2014

PMMA verkauft als XTC

Unsere KollegInnen von Safer Party aus der Schweiz haben  in einer Ecstasy-Tablette die gesundheitlich besonders bedenkliche Substanz Paramethoxymethamphetamin (PMMA) identifiziert. Es handelt sich dabei um eine pinke Tablette, die ausschließlich  PMMA enthielt.  Das Logo der besagten Tabletten ist das Rolex – Symbol. Die genaue Beschreibung der Tabletten und nähere Infos dazu findest du hier.

Europaweit ist es in der Vergangenheit  immer wieder zu PMMA/PMA-Warnungen gekommen – auch wir haben vergangenes Jahr PMA/PMMA  in verschiedenen Substanzen gefunden. Wenn Du Dich – trotz des gesundheitlichen uns rechtlichen Risikos zum Konsum von synthetischen Substanzen entschließt, lass Deine Substanzen testen! Sollte das nicht möglich sein beachte die Safer Use Regeln: vorsichtig antesten, Wirkung abwarten, nicht gleich nachlegen! Weiter Infos zu PMA/PMMA findest du hier.