Wir haben am 20. Juli eine als Ecstasy verkaufte Pille getestet, die neben dem Wirkstoff MDMA (112 mg) auch die gesundheitlich besonders bedenkliche Substanz PMMA (53 mg) enthält! Unsere schweizer KollegInnen von Safer Party haben im Juni bereits eine Pille mit dem selben Aussehen und Inhalt analysiert (Warnung von Safer Party).

PMMA
wird im Körper zu PMA umgewandelt und führt zu starkem Anstieg der Körpertemperatur und starkem Schwitzen.
In höheren Dosen und/oder in Kombination mit MDMA besteht das Risiko von lebensgefährlichen Vergiftungen! Hier findest du weitere Infos zu PMMA

Aus diesem Grund raten wir dringend vom Konsum dieser Pillen ab!

Die Pille ist grün gesprenkelt und hat das Logo: No. 1


 
Vorderseite


Rückseite
Foto: checkit! (Juli 2012)

 

 
Foto: Safer Party (Juni 2012)

Neben dieser Pille tauchte PMA/PMMA in den letzten Monaten auch in anderen Pillen auf!
Nähere Infos findest du hier.