Superman_PMMA_Polen2015Im Zusammenhang mit dem Konsum von vermeintlichen Ecstasy-Tabletten, die das Amphetamin-Derivat PMMA enthielten, wurden in Polen drei Todesfälle gemeldet. Es handelte sich dabei um Ecstasy-Tabletten, mit dem Superman Logo (siehe Bild). Tabletten mit ähnlichem Aussehen waren bereits Ende 2014/Anfang 2015 im Umlauf. Auch damals kam es durch den Konsum dieser Pillen zu mehreren Todesfällen in Großbritannien. Unsere Warnungen dazu und weiter Informationen findest du unter nachfolgenden Links:
http://www.checkyourdrugs.at/aktuelles/achtung-superman-pillen-mit-pmma/

http://www.checkyourdrugs.at/aktuelles/achtung-erneut-superman-pillen-mit-pmma/

 

Informationen zu PMMA findest du hier: http://www.checkyourdrugs.at/substanzen/pma/

Wir raten dringend vom Konsum von Ecstasy Pillen mit diesem Aussehen ab!